📖 Buch Rezension & Kritik: Strand. European Essays on Nature and Landscape -

Rezension vom Oct 21, 2023

Ein tolles Sachbuch ĂŒber den besonderen Ort zwischen den Welten: den Strand.

Wer kennt sie nicht, die Sehnsucht nach Strand und Meer, die uns immer wieder an die KĂŒsten dieser Erde zieht. So auch die Journalistin Hella Kemper und den KĂŒstenforscher Karsten Reise. Zusammen teilen sie innerhalb der European Essays on Nature and Landscape Reihe “Strand” ihr Wissen und ihre Erfahrungen rund um diesen besonderen Ort zwischen Meer und Festland.

Den Einstieg finden die beiden ĂŒber unsere Sehnsucht nach dem Strand, die Maler wie Max Beckmann und Peder Severin KrĂžyer auf die Leinwand gebracht haben. Von da aus geht es schnell um tieferes Wissen: Woraus bestehen StrĂ€nde? Wie kommt der Sand an den Strand? Und wer wohnt alles im und auf dem Sand? So berichtet Karsten Reise von den Ergebnissen aus 20 Jahren Forschung am Lister Strand auf Sylt, bei der in einem nur 50 Meter breiten Strandabschnitt 652 Arten zwischen Hoch- und Niedrigwasserlinie gefunden werden konnten. Dabei handelt es sich um winzige StrandlĂŒckenbewohner wie BĂ€rtierchen, RĂ€dertierchen und stark verzwergte Krebstiere.

Die beiden nehmen aber auch die fĂŒr uns “greifbaren" Strandbewohner wie Möwen und Muscheln unter die Lupe. Letztere werden so wunderbar poetisch als “Briefe vom Meeresgrund an den benachbarten Strand” bezeichnet.

Nicht zuletzt beschĂ€ftigen sich Hella Kemper und Karsten Reise mit der Frage, was in den nĂ€chsten Jahrzehnten und Jahrhunderten passiert, wenn der Meeresspiegel in Folge der KlimaerwĂ€rmung steigt und Druck auf flache KĂŒsten macht.

Nach der LektĂŒre bin ich nicht nur reicher an Wissen was die Strand- und SandlĂŒckenbewohner angeht, das Buch hat mich auch sensibler im Umgang mit den StrĂ€nden gemacht.

Ein Buch fĂŒr alle Strandliebhaber, die mehr wissen wollen und sich insbesondere fĂŒr die im Fokus stehenden StrĂ€nde von Nord- und Ostsee und der Elbe, sowie von SĂŒdschweden, NorddĂ€nemark, vom Øresund, von Nordnorwegen und Polen interessieren. Keine Angst vor zu viel Wissenschaft. Hella Kemper und Karsten Reise schreiben fĂŒr den Laien verstĂ€ndlich und veranschaulichen die Inhalte mit Bildern.

Vielen Dank an den KJM Buchverlag fĂŒr das Rezensionsexemplar.

#strand #essays #amStrand #europeanessays #KJM #KarstenReise #HellaKemper #Nordsee #Ostsee #StrandlĂŒckenbewohner

Rezension - besprochenes Buch: Strand. European Essays on Nature and Landscape

Titel: Strand. European Essays on Nature and Landscape
Belletristik
120 Seiten
Verlag: KJM Buchverlag
Erscheinungsjahr:
ISBN: 978-3-96194-205-3
Buch Webseite beim Verlag
Verlag Webseite

Weitere Rezensionen

Kangal
Anna Yeliz Schentke
S. Fischer
2022